Wir arbeiten an Ihrer Wunschfigur

 

Ab sofort

 allerneueste Technik

 für Sie in unserem Studio

 

  • Kryolipolyse

Behandlungszonen

 

 

Was ist Kryolipolyse?

Kryo ist griechisch und bedeutet Kälte, Lipolyse ist die Aufspaltung von Fetten, d. h. Kryolipolyse ist die Aufspaltung von Fetten im Gewebe durch Kälteeinwirkung

Die Kryolipolyse macht sich zunutze, dass Fettzellen von Natur aus sehr empfindlich auf Kälte reagieren und so zerstört werden können. Werden Fettzellen Kühlung ausgesetzt, kristallisieren sie und beginnen einen natürlichen Abbau-Prozess.

An welchen Körperteilen kann man Kryolipolyse anwenden?

An allen (hartnäckigen) Fettpolstern wie  Bauch, Hüfte, Beine ,Po, Rücken, Oberarme und Knie , um diese gezielt und nachhaltig zu reduzieren – ganz ohne OP, Betäubung und Ausfallzeiten.

 

Wer kann dieses Verfahren nicht nutzen?

Personen mit Herzschrittmachern, Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes, Leber- und Nierenerkrankungen, bei Bestehen einer Schwangerschaft, Kälte- oder Druckurtikaria (Nesselsucht), Wunden, Blutungen oder Blutversorgungsstörungen im zu behandelnden Areal,  Hauterkrankungen im Behandlungsareal, Kryoglobulinämie (Kältekrankheit), während akuten Infekten, bei Thrombosen, bei Menschen mit Epilepsien, Krebs oder HIV.

Wann sieht man erste Ergebnisse?

Normalerweise ist mit sichtbaren Ergebnissen nach 8 bis 12 Wochen zu rechnen. Man hat jedoch gute Erfahrungen mit früheren Resultaten gemacht, wenn z. B. zeitnah Lymphdrainagen durchgeführt werden oder die  behandelten Stellen eingecremt werden. Wir beraten Sie dazu gerne. Ziel ist hier schwerpunktmäßig, von Anfang an die Leber zu unterstützen, die den Abtransport der abgebauten Fettzellen durchführen muss.

Die Kryolipolyse stellt ein sehr schonendes und risikoarmes Verfahren dar. Nach der Behandlung treten häufiger eine Rötung, Berührungsempfindlichkeit und evtl. leichte Druckschmerzhaftigkeit für einige Stunden bis Tage auf. Bis zu 8 Wochen kann es zu einer vorübergehenden verminderten Gefühlsempfindung im behandelten Gebiet kommen. Durch den Vakuumsog kann es evtl. zu einem Bluterguss kommen. Die behandelten Fettpolster können pro Behandlung um ca. 1/3 kleinerwerden.

Individuelle Ergebnisse sind selbstverständlich von diversen Faktoren abhängig, wie vorhandenes Fettgewebe, Verhalten während der Fettabbauzeit usw.

Wie lange dauert eine Behandlung?

Wir führen vor der Behandlung eine umfangreiche Anamnese durch und  da wir die Erfahrung gemacht haben, dass Lymphdrainagen und Ultraschall Cavitation sowie die Kältesauna  sehr unterstützend wirken, Sie gehen zuerst für 1 bis 3 Minuten in die Kältesauna danach erhalten Sie eine 20 minütige mechanische Lymphdrainage und dann beträgt die reine Behandlungszeit  mit dem Kryogerät pro Areal  in der Regel 60 bis 70 Minuten, danach 10 Minuten Ultraschall Cavitation und um den Stoffwechsel sofort wieder anzuregen. Die komplette Behandlung dauert zwischen 2,5 und 3,5 Stunden je nachdem ob wir mit einem oder zwei Köpfen arbeiten. Die Preise sind entweder All-Inklusive- Preise, d.h. mit Vor- und Nachbehandlung oder auch nur Vereisung, dann ist die Behandlung eine Stunde kürzer.

 

 

  

Behandlung Bauch

Behandlung Reiterhosen

 

Wie oft muss ich die Behandlungen durchführen?

Dies ist individuell unterschiedlich, u. a. auch, wie viel Reduktion gewünscht wird. Die Behandlungen können nach 4 Wochen wiederholt und pro Areal 3 bis 4 mal durchgeführt werden.

Was muss ich außerdem beachten?

  • 1 Woche vor der Behandlung keine blutverdünnenden Medikamente, wie Aspirin, Voltaren, Ibuprofen u.ä. und Marcumar einnehmen.
  • Bequeme, weite Kleidung mitbringen.
  • Nach der Behandlung 2 Wochen lang kalorienarme Mahlzeiten und viel Bewegung.
  • Trinken Sie viel Wasser oder ungesüßten Tee - am besten 3 Liter pro Tag.

Es ist in der Regel nicht notwendig Schonverhalten zu zeigen, d. h. Sie können Ihren normalen Aktivitäten, wie Sport und Arbeit wie sonst auch unverzüglich nach der Behandlung wieder nachgehen. Man sollte sich direkt nach der Behandlung nicht der direkten Sonne aussetzen und auf eine kontrollierte Kalorienzufuhr achten. Eine leichte Rötung oder blaue Flecken und,oder Taubheitsgefühl an den behandelten Hautbereich ist normal und lässt fast immer innerhalb von wenigen Stunden oder oder auch erst nach bis zu 14 Tagen (je nach Hautbeschaffenheit) wieder nach.

Gibt es dazu wissenschaftliche Meinungen?

Die Wirksamkeit dieser bahnbrechenden Technologie ist wissenschaftlich belegt. Kryolipolyse  wurde weltweit intensiv erforscht, und die Ergebnisse wurden in namhaften Fachmagazinen publiziert.

 

Auch in verschiedenen TV-Sendungen sowie in den Zeitschriften Bunte, Gala. Madame, Freundin, Petra, Shape hat man über diese Methode berichtet. Auf You tube gibt es zahlreiche  Videos darüber.

  

 

weitere Informationen unter

06201/187314 oder 0160/97916175

  

 

 

 

 

Besondere Hinweise zum HWG (Heilmittelwerbegesetz)

 

Aus rechtlichen Gründen weisen wir besonders darauf hin, das bei keiner der aufgeführten Therapien der Eindruck erweckt wird, das hier ein Heilungsversprechen unsererseits zugrunde liegt, bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird.